GNTM: Streit in der Villa zwischen Larissa, Jacki und Lijana

Sharing is caring!

In den Hollywood Hills ist einiges los. Zwischen Larissa (20) und Jacki (21) gab es einen kleinen Streit aufgrund eines Lockenstabs den Jacki für sich beanspruchte, obwohl Larissa noch nicht fertig war. Jackis Auftritt vor den Kunden war sehr gut und sowohl Larissa als auch Lijana haben, nachdem Jacki mit den positiven Nachrichten raus kam, nur die Augen gerollt. Als dann Jacki auch noch den Job bekam, sah man sofort in Larissas Blick ihre Missgunst, aber auch Lijana (24) gönnt Jacki nichts.

Jacki war in den letzten Wochen mit ihren Gedanken eher bei ihrer Familie und bei ihren Hunden. Ihren Hunden geht es sehr schlecht und sie war sehr traurig, aber auch Lijana war mit den Gedanken bei ihrer Familie und eigentlich waren die Drei ein gutes Gespann.

Die Stimmung in der Villa spitzte sich zu, als Jacki in ihr Zimmer ging und vorschlug, dass sie in ein anderes Zimmer umziehen wird. Lijana fing an hysterisch zu schreien und wurde sehr laut als Jacki sagte, dass ihre Hunde genauso ein Wert für sie haben wie zum Beispiel eine Mutter.

„Ich bin froh wenn sie auszieht“ sagte Lijana und nannte sie falsche Lügnerin. Jacki versuchte die Sache glimpflich zu bereden, aber Larissa wurde es zu viel und Jacki konnte auch nicht mehr mit ihr reden. Ob es noch eine Aussprache zwischen den dreien geben wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares