Gewitter im Kopf: Hype um Jan und Tim zu Ende?

Gewitter im Kopf: Die Kanal Zahlen gehen runter! Was ist passiert?

Jan und Tim betreiben den Youtube Kanal namens Gewitter in Kopf.

Die beiden besten Freunde zeigen den Zuschauer ihr Leben mit Tourette. Jan ist 22 Jahre alt und leidet seit seiner Kindheit an dem Tourette Syndrom. Seit seinem 18. Lebensjahr erleidet er die Form des Touretts namens Koprolalie. Jan leidet außerdem noch an Epilepsie.

2015 gründete die beiden Youtube Stars den Kanal Gewitter im Kopf. Der Kanal schoss nach nur ein paar Monaten direkt an die Youtube Spitze. Sie haben mit dem Kanal Gewitter im Kopf Rekorde aufgestellt. Nach dem ersten erfolgreichen Video im Februar 2019, hatten die beiden besten Freunde bereits schon vier Monate später, im Juli 2019 die 1 Million Abonnenten auf Youtube geknackt. Unglaublich!

Gewitter im Kopf

Die Idee zu dem Kanal hatte übrigens der nicht von der Krankheit betroffene Freund Tim. Tim hatte die Idee Betroffenen damit zu helfen und Menschen, die die Krankheit nicht kennen, ein bisschen damit aufzuklären. Eine super erfolgreiche Idee.

Der Kanal hatte 2020 fast immer zwischen 700000 und bis zu sagenhaften 4 Millionen Aufrufen.

Wenn man sich den Kanal von Jan und Tim heute ansieht, sieht es immer noch sehr gut aus, aber nicht ehr so wie Anfang letzten Jahres.

Was ist passiert?

Die Videos letzten Jahres waren wohl auch deshalb so erfolgreich, weil die beiden Youtube Stars mit anderen Youtuber zusammen gearbeitet haben. Unter anderen waren in den Videos dabei; Moderator Kai Pflaume, Streaming Star Rewinside, Koch Youtuber Crispyrob, Lets Player Avive und CDU Kritiker Rezo und noch viele weitere.

Man könnte meinen, dass aufgrund der aktuellen Situation die Youtube Zahlen nach oben gehen müsste. Viele Menschen sind seit fast einem Jahr zu Hause. Leider sieht man das nicht in den Aufrufzahlen der beiden jungen Youtuber.

Der Content der Beiden scheint eintönig geworden zu sein. So färben sich Jan und Tim auf ihren Kanal Gewitter im Kopf des Öfteren gegenseitig die Haare oder kochen zusammen. Mit ihren lustigen und meist verpeilten Backvideos waren die zwei auch immer sehr erfolgreich.  Die vielen Videos mit den beiden Müttern von Tim und Jan, Tina und Marion kommen bei den Zuschauern immer gut an. Die beiden sympathischen Mütter nehmen auch kein Blatt vor den Mund. Die Mutter von Tim wird liebevoll Tina Tequila genannt. Warum, kann man in einen der Videos erfahren.

Die aktuellen Aufrufzahlen schaffen es leider nicht mehr höher als 500000 Aufrufe pro Video. Was immer noch extrem viel ist für Videos auf Youtube.

Auf Twitch haben sie angefangen zu streamen und auch dort sind die beiden Youtube Stars sehr erfolgreich.

Die Zahlen sind zwar gesunken, was aber nicht bedeutet, dass die beiden sympathischen Jungs nicht mehr erfolgreich sind.

Denn das sind sie verdient immer noch.

 

 

 

Teilen leicht gemacht:
error

Verpasse nichts mehr: