Leon Machere vs Mii Mii! Live Streit?

Sharing is caring!

Leon Machere und Mii Mii  gehen in die nächste Runde. Auf Twitter gehts wieder los:

Leon Machere und Mii Mii auf Twitter

Leon Machere und Mii Mii auf Twitter

Was geht denn schon wieder zwischen Mii Mii und Leon Machere ab?

Mii Mii hat sehr viele Enthüllungs Videos von Leon Machere auf YouTube hochgeladen. In diesen Videos wurde aufgedeckt, dass Leon Machere nicht so ganz ehrlich mit seiner Community war. Seine Pranks waren fake, seine Videos nur gestellt. Mii Mii hat diese Videos auseinander genommen und sie ausführlich aufgedeckt. Diese Videos haben sehr viel Aufmerksamkeit bekommen. Nicht zuletzt, vor allem weil YouTube Star Unge diese Videos in seinen Live Stream mit tausenden von Zuschauern diskutiert hat.

Nun möchte Leon eine Live Aussprache auf YouTube haben, aber Mii Mii scheint abgeneigt. Mii Mii auf Twitter dazu:

„Yo Leon Machere, Da du so ein Fan von „ungeschnittenen Videos“ bist… Dann lade doch erstmal das Backstage-Video von der Gangtour ungeschnitten auf deinem Kanal hoch. Das Video, was du zufälligerweise nur 7 Sekunden eingeblendet hast. Ich gebe dir 48h.“

Doch worum ging es damals 2016?

Mii Mii war damals, wie auch Leon Machere und andere Youtuber, auf der Gang Tour gewesen und Mii Mii hat Leon vor laufender Kamera zur Rede gestellt warum er denn seine Zuschauer so belügt und verarscht. Leon hat erst versucht die Situation ins lächerliche zu ziehen, doch Mii Mii ging Leon hinterher um ihn zur Rede zu stellen. Auf einmal wurde Mii Mii gejagt und verfolgt.  KS Freak, Krappi, Simon Desue und Leon haben daraufhin Mii Mii die Speicherkarte geklaut. Mii MIi hat dazu ein Video damals gemacht:

SIMON DESUE und LEON MACHERE haben mich GEJAGT, BEDROHT und BEKLAUT Klick!

Die Anschuldigungen gingen immer hin und her. Mii Mii hat es aber nicht beruhen lassen und veröffentlichte immer wieder Videos von Leon, in denen er seine Zuschauer nur verarscht. Leon Machere war sehr lange inaktiv, bis jetzt.

Leon meldete sich via Twitter und möchte endlich eine Aussprache. Er wirft Mii Mii vor, besessen von Leon zu sein und das er jetzt den Schwanz einzieht, wenn es darum geht, die Sache ein für alle mal zu klären.

Leon Machere geht auf die Anschuldigungen von Mii Mii öffentlich ein: „Was, außer „ja, es stimmt“ soll ich dazu noch sagen. Deine Videos sind bei den Leuten angekommen, sie haben es kapiert. Die Message ist durch. Was willst du noch groß den Leuten erzählen über mich, was sie nicht schon wissen. Ich habe alles drin gelassen von dir, ich habe es sportlich gesehen, aber anscheinend geht es dir hier um die Klick Zahlen und nicht um die Wahrheit. Ich kann auch einfach alle deine Videos striken lassen.“ So Leon auf Twitter.

Leon weiter: „Wenn du Mann genug bist, wirklich in die Tiefe zu gehen, dann stell dich mir Live, anstatt meine Videos weiterhin zu analysieren und dich ständig zu wiederholen. Und wenn ich sowieso der Hohlste bin, dann bleibt die Frage, wieso du dich mir nicht in der Debatte stellst. Was hast du zu verlieren? Ginge es dir wirklich um die Wahrheit, gäbe es hier kein hin und her. Du würdest dich der Konfrontation wie ein Erwachsener stellen. Ich kann deinen Angstschweiß bis hier her riechen. Falls es dir um deinen Computer geht, kaufe ich dir gerne sofort einen neuen. Kein Problem :)“

Leon Machere will eine Live Diskusion mit anderen YouTubern als „Richter“:

LIVE Diskussion: Leon, MiiMii, MontanaBlack, Staiy

Mii Mii ging bis jetzt noch nicht wirklich auf das Thema ein. Hat Mii MIi Angst, dass somit seine anderen, neuen Videos, die noch kommen werden gegen Leon damit unbrauchbar werden? Das Thema zwischen den Beiden wäre wohl nach einer Live Aussprache vom Tisch.

Mii Mii, dass muss man gestehen, hat sich ziemlich auf Leons damalige Fehler eingespielt. Fans von Leon sagen: „Dann hast du kein Kontent mehr, du bist krank auf Leon eingespielt.“

Ob sich Mii Mii auf das live Duell einlässt, bleibt vorerst zu hoffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares