Julian Bam zieht Mew beim Pokemon Packs opening!

Julian Bam zieht bei seinem aller ersten Pokemon Pack opening eine Mew Karte und ein Glurak!

Der Hype nimmt kein Ende. Julian Bam und sein Pokemon Kenner Kollege Alex, ziehen live bei Twitch Pokemon Pack Karten. Alex ist total begeistert was Julian dort für Karten hat, aber eigentlich gehören die zehn Packs den Twitch Streamer Alex. Er hat sie Julian Bam glatt geschenkt. Das könnte er jetzt ein bisschen bereuen. Julian Bam zieht die Hologramm Karte Mew, die seltener ist, als die Hologramm Karte Glurak. Alex erklärt, dass diese Karte bis zu 8 000 Euro Wert sein kann.

„Oh mein Gott, dass ist nicht dein Ernst!“ so Alex. Das sich ausgerechnet die seltene karte Mew in seinen verschenkten Packs verbirgt hat, damit hat er wohl nicht gerechnet.

 

 

Immer mehr Streamer öffnen die begehrten Packs. Streamer wie MontanaBlack oder Trymacs machen auf Twitch richtig große Events daraus.

Die Streams von Pokemon openings sind so beliebt, wie kaum etwas anderes gerade. Alle wollen die begehrten Hologramm Karten von Glurak, Mew oder Glumanda. Diese Karten, sind manchmal bis zu 60 000 Euro wert.

In dem letzten großen Stream von MontanaBlack, war Youtube Star Unge ein Glückspilz. Unge zog mehrere der begehrten Hologramm Karten und hatte sogar ein Set dabei.

Das Video von Julian Bam und Randomhero Alex könnt ihr hier sehen: Strong! GLURAK und MEW beim ersten POKEMON Pack Opening gezogen

Julian Bam

Teilen leicht gemacht:
error

Verpasse nichts mehr: