Mexify: Ansage an Youtuber! Jetzt reicht es den 24 Jährigen!

Mexify Ansage an Unge und weitere Youtuber!

Im neuen Video von Youtube Star Mexify geht es nur um eines: Meine ANSAGE gegen UNGE und ANDERE YOUTUBER

Oha! Was ist denn da los?

Mexify kennt man eher als einen ruhigen, sehr liebevollen Youtuber, aber jetzt reicht es sogar den 24- jährigen Lets Player.

Mexify

Im neuen Video von Mexify könnte man denken, jetzt gibt es großen Streit in der Youtube Szene. Eine Ansage an Youtbe Kollegen wie Unge und weitere große Creator der Video Plattform wie Rewinside werden scharf kritisiert.

Doch was genau ist das Problem des 24- jährigen Mexify?

Das Video beginnt mit den Worten. „Willkommen zu einem etwas anderen Video. Wie ihr schon im Titel lesen könnt geht es um die Wahrheit von Unge und ein paar anderen Youtubern und Streamern. Ich weiß, dass ganze kommt jetzt etwas unerwartet und plötzlich, aber ich muss das jetzt einfach mal rauslassen so wie es wirklich ist: Und zwar haben Unge und auch andere Youtuber und auch ich etwas zugenommen!“

Soll das ein Scherz sein?

ja, natürlich ist das ein kleiner Spaß mit so einer Überschrift, doch es steckt auch Wahrheit darin. Mexify möchte etwas ändern. Er möchte mehr Sport machen und sich gesünder ernähren.

In dem Video geht es aber nicht nur um seine Figur. Mexify zeigt vorher, nachher Fotos von namenhaften Youtuber wie Papaplatte. Geht das nicht ein bisschen zu weit?

Nein, auch Youtuber wie Tanzverbot, Unge und auch Rewi, zieht er in seine Unzufriedenheit mit rein. Er kritisiert scharf, dass zum Beispiel Youtuber Unge und auch Tanzverbot ein großes Projekt letztes Jahr angestrebt haben. Die zwei trafen sich auf Madeira. Unge lud Tanzverbot zu sich auf die Insel ein und sie starteten das große Abnehm Experiment. Tanzverbot hat sogar einiges an Gewicht verloren. Aufgrund von Corona musste Tanzverbot das Projekt frühzeitig beenden und zurück nach Deutschland fliegen. Doch Beide versprachen den Zuschauern, dass sie es alleine weiter machen. Beide scheiterten.

Mexify möchte einfach nur motivieren, eine Challenge starten und andere Youtuber animieren sich mehr zu bewegen. Er erinnert noch einmal daran, welche Ziele die anderen Youtuber hatten.

Mit dem Hashtag „DontQuit“ möchte der 24- jährige Gamer Resultate sehen und vielleicht damit andere Menschen ermutigen sich gesünder zu ernähren und auch Sport zu machen.

Youtuber Unge reagierte auf das Video und scherzte darüber: „Hat der mich dick genannt?“ so Unge in seinem Live Stream.

Viele Youtuber möchten etwas ändern und ob Mexify es mit diesem witzigen, aber auch nachdenklichen Anstößen geschafft hat, die Menschen dazu zu bewegen etwas für sich zu tun, wird man sehen.

Hashtag „DontQuit“

 

 

Teilen leicht gemacht:
error

Verpasse nichts mehr: