Open Mind zieht Konsequenzen: Er nimmt seine Videos von Youtube runter!

Open Mind nimmt alle seine Videos von Youtube runter!

Open Mind auf der Social Media Plattform Twitter: „Die YouTube Strike-Bots drehen mal wieder komplett am Rad. Grad ein Strike bekommen für ein Video von 2014, welches schon seit mindestens 3 Jahren auf privat in welchem ich einfach nur zeige wie man Reinheitstests macht. Wetten, dass die Strike bots meine Strike Beschwerde nach wenigen Sekunden ablehnen.“

Nach einiger Zeit ein neuer Tweet des Youtubers Open Mind: „Wie erwartet wurde meine Strike Beschwerde fast exakt nach 5 Minuten abgelehnt…. daher glaube ich, dass es ein Bot ist“

Dann kam die erschreckende Nachricht auf Twitter: „Ich sah mich dazu gezwungen alle Videos von meinem Kanal zu entfernen. Alle weiteres Updates und Infos gibt es auf Telegram.“

Auf Telegram meldet sich der Youtuber per Video Nachricht mit den Worten: “ Ich bin völlig am Ende. Ich habe nur zwei Stunden geschlafen. Ich kann einfach nicht schlafen.  Ich Check grad gar nichts. Dann bekomme ich gerade eine unfassbare Email: Ich habe ein Strike bekommen! Und das sogar für ein 3 Jahre altes Video was auf Privat gestellt ist, weil ich es als nicht gut informiert fand. Ein Video von 2014! Ein Video wie man die Reinheit von Pillen checkt. Ich könnte gerade echt heulen, auch weil ich nicht geschlafen habe.“

Open Mind

Ein weiteres kurz Video folgte auf Telegram: „Ich habe mich dazu entschieden und fühle mich dazu gezwungen alle Videos runter zu nehmen. Youtube ist im Moment sehr komisch. Die drehen am Rad. Miimii wurde einfach gelöscht und ABK steht kurz vor der Sperre. Es ist doch sehr komisch das immer alles auf einmal passiert. Als ob jemand da am Rad dreht und reihenweise die Kanäle löschen. Deswegen sah ich mich gezwungen meine Videos runter zu nehmen.“

„Ich habe meine Meinung geändert. Ich werde meine Bibliothek mit library synchronisieren. Ich brauche einen Kanal zum synchronisieren und wenn das mit einem Klick geht, dann mache ich das natürlich. Höchstwahrscheinlich nächste Woche. Ich halte euch natürlich auf den Laufenden.“

Hier geht es zum Telegram Kanal: Klick 

Teilen leicht gemacht:
error

Verpasse nichts mehr: