Seltix wagt sich an Selbstexpriment!

Seltix hat sich mal wieder an einem Selbstexperiment gewagt.

Seltix gibt in letzter Zeit Gas auf Youtube. Spannende und Interessante Experimente liefert der 21- jährige Influencer in der letzten Zeit ab.

Sei es ob er sich als Frau auf den bekannten Social Media Plattform wie Twitter oder Instagram ausgibt und damit ein bisschen Geld verdient oder sich jetzt in einem noch nie da gewesenen Experiment wagt.

Seltix hat sich in Selbstisolation begeben. Für 72 Stunden saß Leon in einem Raum. Ohne jegliche Verbindung zur Außenwelt. Seine Zuschauer konnten 72 Stunden live dabei zusehen. Ja, wie bei Big Brother.

Seltix

 

Auf Twitter schrieb der 21- jährige Youtuber: “Mein bisher größtes & aufwendigstes Projekt ist Online! Würde mich über jeden Support sehr freuen (Big Love an DeAslac für das baba Thumbnail) 72 Stunden in kompletter Isolation leben (Selbstexperiment)

Das viele Streamer mehrere Tage gestreamt haben, dass gab es schon häufig, aber das sich jemand dabei live filmt wenn er sich in Selbstisolation begibt, das gab es in Deutschland noch nie.

Seltix hat sich selbst harte Regeln verschafft. So durfte der 21- jährige Leon nur eine Stunde am Tag Musik hören. Leon hatte drei feste Wecker am Tag zu seinen festen Essenszeiten. Morgens, mittags und abends klingelte jeweils ein Wecker um pünktlich seine beharrliche Nahrung aufzunehmen.

Seltix merkte man schon am ersten Tag an, dass das ein sehr hartes Experiment wird. Der 21- jährige Youtuber wirkte sehr schnell nach nur ein paar Stunden nachdenklich und demotiviert. Keine Spur von den Vorsätzen die er sich selbst gemacht hat. Leon wollte die Zeit nutzen, um etwas Sport zu machen und um die Zeit schneller rum zu bekommen.

Seltix beschreibt in seinem neuen Video genau, wie sich der 21- jährige Streamer von Stunde zu Stunde gefühlt hat und was in seinen Gedanken los war. Das Video könnt ihr hier sehen: “72 Stunden in kompletter Isolation leben (Selbstexperiment)

Leon spricht von Gedanken rund um sein gesamtes Leben. Vom Schulalter, bis zu seinem erwachsenen Alter.

Youtuber Kollege Unge reagierte auf das Video von Seltix gestern in seinem täglichen Livestream und sagte, dass er dieses Experiment sehr interessant finde und dies auch einmal ausprobieren möchte.

Die Zuschauer wollen mehr davon sehen. Seltix hat viele Klicks auf das Video bekommen und die Community findet dieses Thema spannend. Psychologisch gesehen ist das wohl ein sehr interessantes Thema auch zur Selbstreflektion.

Ob es in Zukunft auch ein Livestream von Youtuber Unge geben wird, wird man in Zukunft sehen.

Teilen leicht gemacht:
error

Verpasse nichts mehr: