Rezo schlägt wieder zu!

Sharing is caring!

Der Youtube Star Rezo hat wieder einiges zu kritisieren an dem Deutschen Schulsystem und an den Politikern. Der 27 jährige lässt kein gutes Haar an die aktuellen Entscheidungen. Er kritisiert das in den Schulen es keine ausreichenden Hygiene Maßnahmen geben kann wie zum Beispiel genügend Waschbecken. Desweiteren kritisiert er das es nicht möglich ist, den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten. „Die Pandemie ist eine immense Belastung“ so Rezo in seinem neuen Video.

„Für diesen Schritt kann es Menschenleben kosten“ so Rezo. Eltern und Schüler müssen entscheiden ob sie Menschenleben in kauf nehmen können. Der YouTuber stellt die Maßnahmen in Frage. Er vergleicht die Maßnahmen mit Geschlechtsverkehr ohne Verhütung. Rezo sagt: „Schulen jetzt wieder zu öffnen ist eine dumme Entscheidung.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares